Nachwuchs gesucht!


Nachdem der SV Seilerwiesen in dieser Saison endlich wieder Juniorenfussball im Stadtpark Rotehorn anbieten kann, suchen wir weitere junge Mitspieler im Alter von 4-10 Jahre!

Ein kostenfreies Probetraining mit unserem lizenzierten Jugendübungsleiter ist immer Mittwochs von 17:00-18:00 Uhr auf unserer Anlage Seiler Wiesen möglich.

Interessierte können sich gerne an das Jugendteam unter 015785521905 oder svseilerwiesen (at) web.de wenden.

Mitgliedersammlung verschoben

Wertes Mitglied,

aufgrund der steigenden COVID-19 Inzidenzen in der Landeshauptstadt Magdeburg wird die für den 19.11.2020 angesetzte Mitgliederversammlung in das kommende Jahr verschoben.

Einen genauen Termin inklusive entsprechend aktualisierter Tagesordnung werden wir zeitnah zur Verfügung stellen.

Der Vorstand

Letzte Woche? Diese Woche!

Am vergangenen Samstag mussten unsere Alten Herren ihr Spiel gegen die SG Handwerk aufgrund akutem Spielermangel absagen. Eine Verlegung kam aus nachvollziehbaren Gründen für die SG Handwerk leider nicht infrage, so das unsere ü35-Senioren mit 0:3 gewertet wurden. Dies wollen Sie diesen Freitag wieder gut machen: Flutlichtspiel gegen den VfB Ottersleben, Anstoß um 19:00 Uhr!

Samstagvormittag geht es dann weiter: Die 2. Herren sind zu Gast bei Lok SüdOst, Anstoss ist um 11:00 Uhr im Tonschacht. Nach der Niederlage gegen den Reserve des Post SV sind 3 Punkte Pflicht.

A pro pro Reserve des Post SV – diese ist zu Gast am Sonntag um 14:00 Uhr, wenn der ungeschlagene Tabellenführer den nächsten Schritt in Richtung erfolgreicher Saison gehen will.

#SEILERELF

Der vergangene Spieltag

Am Sonntag kam es gleich zu drei Partien mit der Beteiligung des SV Seilerwiesen. Am frühen Sonntagmorgen reisten die #SEILERKIDS zur Zweitvertretung der F-Junioren des Post SV und konnten ihr bis dato bestes Ergebnis erzielen. Von Spiel zu Spiel geht mehr, so dass das Selbstvertrauen der jungen Kicker stetig steigt.

Um 13:00 Uhr traf dann die 2. Herren Auswärts auf den Tabellenzweiten der Stadtliga Magdeburg, der Reserve der Germania aus Olvenstedt. Trotz früher Führung durch den Debütanten Kesemeyer wurde das Spiel aufgrund individueller Fehler mit 1:5 verloren.

Als dann auf dem heimischen Rasen um 14:00 Uhr das Spiel der 1. Herren gegen die Reserve der Roten Sterne angepfiffen wurden, gingen alle Beobachter wohl fest davon aus, das es ein erneutes Schützenfest geben würde. Durch eine Herausragende Defensivleistung der Gäste wurde das Spiel durch ein goldenes Tor knapp mit 1:0 gewonnen – Mund abwischen, weiter machen. Die Punkte sind das wichtigste.

Am kommenden Wochenende stehen zwei Partien mit der Beteiligung des SV Seilerwiesen auf dem Programm: Die zweite Herren empfängt am Samstag die Reserve des Post SV um 14:00 Uhr. Am Sonntag trifft die erste Herren auf die Dritte vom MSV Börde, auch hier ist der Anstoß um 14:00 Uhr. Eintritt, wie immer als Spende für den Jugendbereich, bei beiden Spielen 2 EUR.

#SEILERELF

Der Pokal

Am vergangenen Wochenende wurde die Ausscheidungsrunde des Stadtpokals ausgetragen. Hierbei verlor die Reserve des SV Seilerwiesen auswärts bei der Reserve des Post SV mit 0:1. Am Sonntag machte es die erste Herren besser und besiegte die Reserve des BSV 79 mit 3:0.

Die Auslosung der nächsten Runde findet am 08.10. um 18:00 Uhr auf Seilerwiesen statt.

Ausblick auf das Pokalwochende

Bevor wir uns dem Pokalwochenende widmen: Unsere #SEILERKIDS haben am gestrigen Mittwoch (beim vorgezogenen Ligaspiel) gegen die 3. F-Jugend des VfB Ottersleben eine gute Partie abgeliefert! Die Jungs und Mädels haben sich damit ein Eis verdient, welches das Trainerteam gerne springen lassen hat.

Am Samstag spielt auf dem Seilerberg keine Mannschaft des SVS, dafür finden die Pokalfinalspiele des SFV Magdeburg aus der Saison 19/20 im Kleinfeld und ü35-Senioren Bereich statt. Hier ist zu beachten: Die Parkflächen an der Anlage sind begrenzt, wir empfehlen das Parken an der Stadthalle. Das Hygienekonzept des SV Seilerwiesen gilt für diese Veranstaltung, dieses ist zwingend einzuhalten.

In der Ausscheidungsrunde des Stadtpokals trifft unsere 2. Herren am Samstag auf den Ligakonkurrenten Post SV II. Anstoss ist um 14 Uhr in der Spielhagenstraße, hier gilt es in die nächste Runde einzuziehen.

Am Sonntag um 15:00 Uhr ist es dann soweit: Derby gegen BSV 79, die Reserve aus der Stadtoberliga reist an. Die bis dato ungeschlagenen Mannen um Coach Katzbach wollen nur eines: Den Sieg und den Einzug in die nächste Runde klarzustellen. Pikant hierbei: Beide Sportplätze trennen knapp 400 Meter Luftlinie. Mehr Derby geht eigentlich nicht.