Ausblick auf das Pokalwochende


Bevor wir uns dem Pokalwochenende widmen: Unsere #SEILERKIDS haben am gestrigen Mittwoch (beim vorgezogenen Ligaspiel) gegen die 3. F-Jugend des VfB Ottersleben eine gute Partie abgeliefert! Die Jungs und Mädels haben sich damit ein Eis verdient, welches das Trainerteam gerne springen lassen hat.

Am Samstag spielt auf dem Seilerberg keine Mannschaft des SVS, dafür finden die Pokalfinalspiele des SFV Magdeburg aus der Saison 19/20 im Kleinfeld und ü35-Senioren Bereich statt. Hier ist zu beachten: Die Parkflächen an der Anlage sind begrenzt, wir empfehlen das Parken an der Stadthalle. Das Hygienekonzept des SV Seilerwiesen gilt für diese Veranstaltung, dieses ist zwingend einzuhalten.

In der Ausscheidungsrunde des Stadtpokals trifft unsere 2. Herren am Samstag auf den Ligakonkurrenten Post SV II. Anstoss ist um 14 Uhr in der Spielhagenstraße, hier gilt es in die nächste Runde einzuziehen.

Am Sonntag um 15:00 Uhr ist es dann soweit: Derby gegen BSV 79, die Reserve aus der Stadtoberliga reist an. Die bis dato ungeschlagenen Mannen um Coach Katzbach wollen nur eines: Den Sieg und den Einzug in die nächste Runde klarzustellen. Pikant hierbei: Beide Sportplätze trennen knapp 400 Meter Luftlinie. Mehr Derby geht eigentlich nicht.

Wochenendnachlese

Hui, war das frisch am Samstag – dies dachten sich die ü35-Senioren und reisten in den Gübser Weg, um sich mit der Vertretung des SSV Besiegdas zu messen. Leider reichte es am Ende nicht für einen Punktgewinn, das Spiel wurde 1:5 (0:0) verloren.

Besser erwischte es die 1. Herren, jedoch zum Leidwesen der 2. Herren. Das vereinsinterne Duell in der Stadtliga ging 1:8 für die Heimmannschaft, in diesem Fall der erweiterte Kader, verloren. Im strömenden Regen wurde danach auf dem Seilerberg dann als das gefeiert, was alle Herren des SVS sind – #SEILERELF!

Unsere F-Junioren durften dann am Sonntagmorgen in die Bodestraße und präsentierten sich dort schon reifer als in der vergangenen Woche. Darauf können die #SEILERKIDS am kommenden Mittwoch um 17:00 Uhr gegen den VfB Ottersleben aufbauen!

Derby-Time!

Am kommenden Wochenende stehen drei Spiele an, in denen die Mannschaften des SV Seilerwiesen sich im Ligabetrieb beweisen müssen.

Anstoss für die ü35-Alten Herren ist am Samstag um 10:30 Uhr beim SSV Besiegdas am Gübser Weg. Nach dem letzten, leider spielfreien, Wochenende wollen die Mannen um Coach Rodriguez Mendoza sicherlich auch spielerisch 3 Punkte einsacken.

Um 14:00 Uhr steht dann ein Highlight an, welches wir vor einem Jahr bestimmt nicht erwartet hätten: Das Duell um den Seilerberg, die 2. Herren empfängt die 1. Herren – Kader gegen Kader! Beide Trainer werden sicherlich alles daran setzen, der anderen Mannschaft zu zeigen wer die wahre Nummer #1 ist. Eintrittsspende am Samstag, wie immer, 2 EUR pro Person.

Am Sonntag um 09:00 Uhr spielen unsere F-Junioren in der Bodestraße gegen die Auswahl des MFFC. Das zweite Spiel für unsere #SeilerKids, wir können gespannt sein wie es dieses Wochenende laufen wird!

Auf euer zahlreiches erscheinen freuen wir uns!

#SEILERELF

Rückblick auf das Wochenende

Am vergangenen Wochenende sollten eigentlich 4 Heimspiele anstehen – leider trat der ü35-Senioren Gegner aus Heyrothsberge nicht an, so das unsere „Alten“ am grünen Tisch wahrscheinlich 3 Punkte einfahren können.

Samstagnachmittag stand dann der erste Punktgewinn des erweiterten Kaders an – die 2. Herren schlug die Reserve der Roten Sterne mit 7:4 (0:2).

Der Spielbericht: https://www.fupa.net/spielberichte/sv-seilerwiesen-magdeburg-roter-stern-sudenburg-9663011.html

Endlich wieder #SEILERKIDS am Sonntagvormittag – auch wenn das erste Spiel in der Fair-Play-Liga für unsere F-Junioren vielleicht auf dem Papier nicht ganz so erfolgreich aussah, konnten die Kids vor knapp 50 Zuschauern ihre ersten Schritte im Ligabetrieb vollziehen.

Ein Spitzenspiel am Sonntagnachmittag: Die 1. Herren forderte den SV Pechau und gewann – auch wenn das erste Gegentor im 3. Spiel gefallen ist – die Partie mit 3:1 (3:1).

Zum Spielbericht: https://www.fupa.net/spielberichte/sv-seilerwiesen-magdeburg-sv-pechau-9296647.html

Das nächste Wochenende!

4. Die magische Zahl dieses Wochenende ist für den SV Seilerwiesen die 4. Das erste Mal seit Jahrzehnten wieder 4. Spiele von Mannschaften im offiziellen Ligabetrieb. Das erste Mal in dieser Saison 4 Heimspiele.

Los geht es am Samstag um 10:30 Uhr, wenn die ü35-Alten Herren den Gast aus Heyrothsberge empfangen. Nach der empfindlichen und leider auch unnötigen Niederlage am letzten Wochenende gegen den Post SV wollen es die „Alten“ jetzt besser machen und 3 Punkte sammeln.

Nachmittags geht es dann weiter auf Seilerwiesen – zu Gast ist ein alter Bekannter, denn die Reserve der Roten Sterne aus Sudenburg kommt, nach Sonntag gegen die 1. Herren, wieder auf den Seilerberg. Beide Mannschaften haben am vergangenen Wochenende Ihre Spiele verloren, Coach Wehner will sich sicherlich an diesem Spieltag endlich Punkte auf die Habenseite schreiben.

Am Sonntagmorgen kommt es dann zu einer Premiere auf dem Seilerberg: F-Junioren Fair-Play-Liga, 2. Stadtklasse. Das Trainerteam um Joaquin und Danny und die Mannschaft ist schon heiß auf das erste Ligaspiel der „Kurzen“ gegen den Gast aus Olvenstedt. Anstoß ist um 10:00 Uhr.

Und dann steht da noch ein kleines Spitzenspiel an: Der Tabellendritte aus Pechau reist auf den Seilerberg. Beide Mannschaften sind ungeschlagen, Pechau kommt mit einem 5:2 Auswärtserfolg gegen Lok SüdOst auf unseren Rasen. Das Spiel beginnt um 14:00 Uhr.

Für die Herrenspiele fallen 2 EUR als Eintrittsspende für den Juniorenbereich an, die anderen Spiele sind selbstverständlich for free. Die Vereinsgaststätte Seiler Wiesen sorgt für Speis und Trank, also kommt zahlreich vorbei!

#SeilerElf