Erfolge & Rückschläge


Das war er, der erste Spieltag nach dem schwarzen Pokal Wochenende für den SV Seilerwiesen.

Er endete in einem Sieg am grünen Tisch, einem 3:0 mit zwei Eigentoren und einer niederschmetternden Niederlage.

Beginnen wir mit den Kleinfeld Herren: in der Vorwoche 1:11 gegen Post verloren, wollte man gegen Handwerk wieder einiges gut machen – doch dazu kam es nicht, denn dies SG Handwerk trat nicht an und daher konnte man drei Punkte am grünen Tisch mitnehmen.

Die Alte Herren besiegte Medizin/MSC Preussen mit 3:0 – zwei Eigentore und der Treffer zum 2:0 von Ronald Klaus sorgte für den 3er, der unsere Ü35 Senioren auf Platz 6 der Tabelle bringt.

Unerfreulicher Weise konnten die Herren nicht nachlegen – man verlor deutlich mit 2:6 gegen den BSV 79 und offenbarte in allen Mannschaftsteilen deutliche Baustellen, die einen spielerisch schlechteren Gegner so beflügelten, das man sich nun wieder weit unten in der Tabelle befindet. Klar ist nur, dass es deutliche Veränderungen geben muss – dafür nutzt das Team um Trainer Ebelt nun das spielfreie Wochenende. Hiernach kommt die treffsichere Zweitvertretung von TuS – da wird es besser laufen müssen.

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.